only1life Scheidungskinder und Betreuung

Zusätzliches Angebot für unsere Schweizer Klienten:

Workshops für Scheidungskinder

Die von Trennung oder Scheidung betroffenen Kinder werden darin unterstützt, mit der Scheidungssituation angemessen umzugehen. Ziel der Gruppe ist es, die einzelnen Kinder ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Es soll eine Klärung ihrer Beziehung zu den Eltern nach der familiären Veränderung sowie die Positionierung im neuen Familiengefüge erfolgen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte beigefügtem Flyer.

Kontakt:
Hannah Frösch
E-mail: hannah.froesch@psychologie.uzh.ch
Tel.: +41 - 44 - 634 52 98

Unterstützung betroffener Kinder (8-12 Jahre)

Scheidungskinder – Betreuung und Beratung

Geschiedene Eltern zu haben oder in einer Patchwork-Familien zu leben ist keine Ausnahme. Immerhin wird annähernd jede zweite Ehe geschieden. Für Kinder ist dies nichts Aussergewöhnliches.

Kinder haben jedoch heutzutage wesentlich mehr Angst, dass ihre Eltern sich trennen könnten, als vor einigen Jahren, da sie in ihrem Umfeld so viele Kinder kennen, deren Eltern bereits geschieden sind. Kinder wollen, dass ihre Eltern zusammenbleiben und dies möglichst ein Leben lang.

Wenn es dann doch zur Scheidung kommt, sind die Kinder unglücklich, müssen es aber nicht bleiben. Eine Frage des fairen und respektvollen Umgangs der Eltern miteinander und mit den Kindern. Ein respektvoller Umgang ist auch förderlich für die zukünftige Beziehungsfähigkeit von Kindern.

Eine Vielzahl der Kinder sucht die Schuld für das Scheitern der Ehe der Eltern bei sich. Dieses Schuldgefühl heisst es ihnen zu nehmen.

Hierfür sind entsprechende Verhaltensregeln der geschiedenen Eltern erforderlich. Wir beraten Sie im Umgang und in der Kommunikation mit Ihren Kindern. Auf Scheidung und Trennungsverarbeitung geschulte Kinderpsychologen stehen Ihnen auf Wunsch hierbei zur Seite. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Kinderbetreuung im Notfall

Sie sind Alleinerziehend, erkrankt oder berufstätig und Ihr Kind ist erkrankt? Das stellt Sie vor grosse Herausforderungen.
Die Rotkreuz Kinder- Betreuung (KBH) unterstützt schweizweit und springt im Notfall kurzfristig ein. Insbesondere wenn Sie, z.B. als berufstätige Eltern nicht wissen, wem sie ihr plötzlich erkranktes Kind anvertrauen können oder selbst erkrankt sind. 

Mehr Informationen finden Sie hier. Kontaktieren Sie das KBH Ihres Kantons.

https://www.redcross.ch/de/srk-dienstleistungen/kinderbetreuung-zu-hause/rettungsanker-fuer-eltern-in-not

Professionelle Babysitter-Vermittlung

Sie suchen einen vertrauenswürdigen Babysitter, der zeitweise Ihre Kinder betreut? Zum Beispiel für einen Abend, an dem Sie als Alleinerziehende/r wieder einmal mit Ihren Freunden ausgehen möchten?

Das Schweizerische Rote Kreuz unterstützt Sie mit gut ausgebildeten Babysittern.
Finden Sie alle notwendigen Informationen hier und kontaktieren Sie in Ihrem Kanton das SRK.

https://www.redcross.ch/de/srk-dienstleistungen/babysitter-vermittlung/so-finden-sie-einen-babysitter

 

Zurück

Sie möchten, dass wir Ihre Frage zu dieser Beratungsleistung sofort beantworten?

Rufen Sie uns jetzt unverbindlich an

Weitere only1life

Beratungsleistungen